Corona-Virus

Hier zum Nachlesen die Regeln im Trainingsbetrieb mit Corona:

Allgemeine Regeln während Corona-Auflagen

o Freiluftaktivitäten sollen bevorzugt durchgeführt werden.

o Einhaltung der Abstandsregeln von mindestens 1,5 Metern (besser zwei Meter) zum Trainingspartner, Trainer oder anderen Personen. Bei Laufeinheiten sollen grössere Abstände (10 Meter) eingehalten werden.

o Training soll kontaktfrei ausgeübt werden.

o Es kann mit Kontakt trainiert werden, wenn alle Miglieder einer festen Trainingsgruppe dem zustimmen, im Falle der Infektion müsste die ganze Gruppe in Quarantäne. Daher wurde hier im Sinne des Infektionsschutzgesetzes beschlossen das die Gruppengrösse 10 Teilnehmer nicht übersteigen soll.

o Nur moderate Aktivitäten sind möglich. Riskante und nicht beherrschbare Elemente sind zu vermeiden.

o Duschen und Umziehen erfolgen ausschliesslich zu Hause. Die Umkleidekabinen und Duschen sind gesperrt.

o Fahrgemeinschaften mit Trainer oder Teilnehmenden zum oder vom Training sind zu vermeiden. Im Ausnahmefall nur unter Verwendung von Mund-Nasen-Masken.

o Das Tragen von Schweissbändern zur Absorption von Schweiss von den Handflächen bzw. von der Stirn wird empfohlen.

o Einhaltung der Desinfektions- und Hygieneregeln, insbesondere der Handhygiene

o Nutzung eigener Sportgeräte (Matten, Geräte, Bälle). Andernfalls ist zu desinfizieren

o konstante Trainingsgruppen bilden. Der Wechsel von Trainern bzw. Teilnehmenden ist zu vermeiden

o Zur Nachverfolgung von Infektionsketten sind Anwesenheitslisten zu führen und an die Geschäftsstelle per Mail zu schicken.

o Kontaktfreie Sportausübung. Kein Händeschütteln, Umarmen, Abklatschen

o Keine gemeinsame Nutzung von Trinkflaschen

o Steuerung des Zutritts in die Hallen. Kein Verweilen in Eingangs- und Durchgangsbereichen. Dies gilt auch für Eltern und die nächste Trainingsgruppe.

o Keine Zuschauer beim Training in der Halle (z.B. Eltern)

o Trainer sind verantwortlich für die Einhaltung der vorgegebenen Massnahmen und Verhaltensregeln.

Einteilung der Trainings-Gruppen

Die Einteilung der Trainingsgruppen wird in Absprache mit den Trainern durchgeführt um die Vorgaben zu erfüllen.

Bitte beachten: Es dürfen sich maximal 11 Personen im Dojo aufhalten!